Jetzt Mitglied werden!

Sind Sie interessiert, Mitglied im Skiclub Alpina zu werden? Grossartig! Füllen Sie das Anmeldeformular aus. Wir freuen uns, Sie schon bald kennenzulernen!

Swiss-Ski preseason photoshooting, Einsiedeln (SUI) 

Posts, Videos, Bilder und mehr

 

Allgemeine Informationen rund ums Skisprung-Training

Wir fördern den Skisprung Breitensport sowie wettkampforientiertes Training.
Auf den kleinen Sprunganlagen bieten wir ein regelmässiges Wintertraining an.

Ein Skisprungtraining am Mittwochnachmittag wird immer kurzfristig, je nach Wetter und Schanze festgelegt. (Dann fällt das JO LL Training aus) Sollte ein HNT ausfallen, wird an diesem Wochenende eine Ersatzvariante zum trainieren gesucht.

Sommer Planung 2017

Die nächsten Termine

Juni
24./25.: HNT Gibswil
22./23.: HNT Kandersteg
19./20.: HNT Wildhaus

September
15.-17.: FIS Cup Kandersteg
23./24.: Bachtel Cup
30.: HNT Marbach

Oktober
13.-15.: Schweizermeisterschaft Einsiedeln
28./29.: HNT Einsiedeln

Möchtest Du auch mal Skisprungluft schnuppern?

Super!
Sende einfach eine Email an unseren Skisprung-Trainer Fredi Zarucchi.
Er nimmt deine Anmeldung fürs Schnuppertraining gerne entgegen!

Weitere Informationen findest du auf der offiziellen Webseite der
Schweizer Skispringer.

 

Bericht Skisprung und Nordische Kombination / BSV / Ski Club Alpina

Guter Saisonstart für Nordischen Nachwuchs
Vergangenes Wochenende führte der Veranstalter Skiclub Am Bachtel-Wald den Auftaktevent der Helvetia Nordic Trophy Sommersaison 2017 in Gibswil durch. Zwei Skisprungwettkämpfe und ein Crosslauf fanden verteilt auf die zwei Tage statt. Über 60 Athleten standen am Start des Sommerauftaktevents, darunter auch 3 Athleten aus dem Engadin.

Auf der Bachtelblick-Schanze HS 67m Sprang Nico Zarucchi am Samstag auf Rang 12 in der Kategorie U16. Am Sonntag konnte er sich steigern und belegte den 9. Schlussrang. Bei den Girls wurde Julia Biffi zweimal im 8. Rank klassiert.
Auf der HS 25m-Schanze Kategorie U16 ersprang sich Aline Florin die Ränge 3 und 4.
Im Anschluss an das Springen vom Samstag wurde ein Crosslauf in der Gundersen Methode ausgetragen, dabei Starten die Läufer mit dem Rückstand aus den Springen. Mit einem Rückstand von 1.20 min gestartet und dank Laufbestzeit auf der 3 km Strecke überquerte Nico Zarucchi als erster die Ziellinie. Bei den Girls konnte Julia Biffi 2 Plätze gutmachen und wurde 6. In der Kategorie kleine Schanze konnte Aline Florin die Position aus dem Springen halten und wurde 3.
Der nächst Wettkampf der Helvetia Nordic Trophy findet am 20. Juli in Schruns/Tschagguns AUT statt.
St.Moritz 29. Juni 2017, Za

 

Trainingsplan 2016-17

Helvetia Nordic Trophy in Hinterzarten 11. Februar 2017
Helvetia Nordic Trophy in Hinterzarten 12. Februar 2017
Helvetia Nordic Trophy Suisse Neige Parcours 11./12. Februar 2017
Helvetia Nordic Trophy Gesamtrangliste Nordische Kombination 2016/17
Helvetia Nordic Trophy Gesamtrangliste Skisprung 2016/17

Nico Zarucchi gewinnt die Gesamtwertung der Helvetia Trophi 2016 / 17 in der Nordischen
Kombination vor Remo Zihlmann und Patrice Ochsner.HNT Kandersteg Nico,Julia 2017 1

Eine wettertechnisch turbulente Helvetia Nordic Trophy Saison ist zu Ende. Doch der grosse Aufwand und die Anstrengungen der einzelnen Organisationskomitees haben sich gelohnt; einzig eine Helvetia Nordic Trophy musste ersatzlos gestrichen werden.

Die U16 Gewinner heissen Noah Camenzind (Skispringen; SC Einsiedeln), Rea Kindlimann (Skispringen und NK; SC Am Bachtel Wald) und Nico Zarucchi (NK; SC Alpina St. Moritz)

Nico Zarucchi sicherte sich regelmässig bei allen Wettkämpfen wichtige Punkte, so dass er schlussendlich, mit grossen Vorsprung als Gesamtsieger feststeht. Dies obwohl Nico mit Jahrgang 2003 gegen zwei Jahre ältere Athleten antreten musste.

Bei den Girls U13 klassiert sich Julia Biffi im Skispringen und NK im 2. Schlussrang.

Die Helvetia Nordic Trophy ist die grösste Wettkampfserie für den Schweizer Nachwuchs in den nordischen Disziplinen.

 

Helvetia Nordic Trophy: Zwei Wettkämpfe in Hinterzarten

Die Helvetia Nordic Trophy konnte vergangenes Wochenende aufgrund der brenzligen Schneesituation nicht wie geplant in Gibswil stattfinden. Die Organisatoren setzten alle Hebel in Bewegung, dass die Nachwuchs-Skispringer an diesem Wochenende doch noch irgendwo einen Wettkampf bestreiten konnten.
In Hinterzarten – wie bereits Anfang Saison – konnten die Organisatoren einen attraktiven Wettkampf auf die Beine stellen. Der grosse Einsatz aller Helfer hat sich gelohnt: Sie wurden mit schönen Sprüngen der Nachwuchsathleten belohnt.
Resultate Spezialspringen
Bei den Girls U13 wird Aline Florin im 3. und 5. Rang klassiert
Bei den Girls U16 wird Julia Biffi 2x im 3. Rang klassiert
Bei den U16 wird Nico Zarucchi 2x im 7. Rang klassiert
Attraktiver Suisse Neige Parcours
Die Athleten lieferten den Zuschauer einen rasanten Suisse Neige Parcours. In der Kategorie U16 zeigte der Leader Nico Zarucchi (SC Alpina St. Moritz) ein ansprechendes Rennen und lief die schnellste Zeit überhaupt an diesem Tag. Hinter Zarucchi klassierte sich Remo Zihlmann (SC Marbach) und Patrice Ochsner (SC Einsiedeln).

Bei den Girls lief Julia Biffi als 2. Ebenfalls aufs Podest und Aline Florin wurde 6.

Hinterzarten 2017 Podest             Hinterzarten 2017

SM Silber für Nico Zarucchi

img_0788An den Schweizermeisterschaften der Skispringer und Nordisch Kombinierer in Kandersteg gelang dem 13-Järigen Nico Zarucchi bei den U16 der grosse Coup. Im Spezialspringen ersprang er sich den 20. Rang. In seiner Paradedisziplin der Nordischen Kombination lag er nach dem Springen auf den 17. Zwischenrang. Mit einem Rückstand von 2.03 min. startete er in dem 4 Km langen Crosslauf zur grossen Aufholjagt. Mit Laufbestzeit sicherte er sich die Silbermedaille.

Rangliste

img-20161024-wa0000

Training

Liebe Eltern und Athleten
Im Anhang findet ihr die Einladung für das Training vom nächsten Samstag.
Hier noch eine kurze Zusammenfassung wie es mit der Planung bis ende Oktober ausschaut:
Imtitationstraining am Montagabend jeweils um 18.00 Uhr (Treffpunkt Polowiese bei Kath. Kirche in St.Moritz Bad)
Ausser am 12. Und 19. Oktober (Herbstferien)
Skisprungtraining am 3. Oktober in Einsiedeln mit Julia, Aline, Severin und Nico auf der HS 40m und HS 77mSchweizermeisterschaften U16 am 16./17. Oktober in Einsiedeln mit Nico HS 77m und Nordische KombinationHelvetia Nordic Trophy am 24./25.Oktober in Einsiedeln mit Aline, Nico und Julia (nur am Samstag)
Ab November, je nach Witterung wollen wir so früh wie möglich auf Schnee trainieren.Die HNT Daten vom Winter sind noch nicht bekannt!
Mit sportlichen Grüssen Fredi Zarucchi  f.zarucchi@bluewin.ch

M4 Montafon Tschagguns

Nov. 2015 Pressebericht Skisprung
15-12-12 Helvetia Nordic Trophy St. Moritz
16-01-09 Helvetia Nordic Trophy St. Moritz
16-01-10 Rangliste Helvetia Nordic Trophy 2015-16 NK
16-01-10 Rangliste Helvetia Nordic Trophy 2015-16 SP
2016 Rangliste_Helvetia_Nordic_Trophy_2015-16_SP
2016 Rangliste_Helvetia_Nordic_Trophy_2015-16_NK

  IMG-20150912-WA0000

Am vergangenen Wochenende fand das 5. Internationale Skisprungtreffen im Posthotel Rössli in Gstaad statt. Neben einem hervorragend vorbereiteten Programm wie einem Apéro für das Schanzenprojekt in Gstaad oder einem Kinobesuch des Films Eddie the Eagle wurde auch im sportlichen Bereich gearbeitet: Der letzte PISTE Test 2016 für die Vergabe der Talent-Cards wurde durchgeführt und die Frühlingssitzung mit Swiss-Ski und den Regionalverbänden Skispringen und Nordische Kombination hat stattgefunden.

Ein Highlight war die Rangverkündigung der Gesamtsieger der diesjährigen Helvetia Nordic Trophy, welche aufgrund der wetterbedingten Absage des Finales im März nicht durchgeführt werden konnte. In der Kategorie U14 Nordische Kombination durfte sich der Bündner Nico Zarucchi feiern lassen. Die gesamte Schlussrangliste mit allen Gesamtsiegern der HNT Serie 2015/16 finden Sie unter: http://www.swiss-ski.ch/leistungssport/skispringen/helvetia-nordic-trophy.html

Nico Zarucchi U14 – Nordic Trophy Gesamtsieger

Skispringen / Nordische Kombination

Nachdem aufgrund der Witterungsverhältnisse das HNT Finale der Skispringer und Nordisch Kombinerer abgesagt werden musste, stehen die Gesamtsieger der Helvetia Nordic Trophy Serie 2015-2016 fest.

Die Rangverkündigung findet am 23. April im Rahmen der Skisprungwoche und Regionalverband Sitzung in Gstaad statt. Dabei darf sich Nico Zarucchi als Gesamtsieger in der Nordischen Kombination U 14 feiern lassen.

Auszug aus der Gesamtrangliste Skispringen:

U10      16. Rang Julian Ahlbäumler

U12      12. Rang Julia Biffi                   14. Rang Aline Florin

U 14     10. Rang Nico Zarucchi          21. Rang Severin Bassin

Auszug aus der Gesamtrangliste Nordische Kombination

U10      8. Rang Julian Ahlbäumler

U12      13. Rang Julia Biffi                   17. Rang Aline Florin

U 14     1. Rang Nico Zarucchi              19. Rang Severin Bassin

Ranglisten

Helvetia Nordic Trophy St. Moritz
Rangliste                 Rangliste 10012015
Rangliste Sprint      Rangliste NK 10012015 Sprint
Rangliste Spez.       Rangliste Spez. 11012015

1x mit Julian Albäumler 3. Rang U10 NK
2x mit Nico Zarucchi 1. Rang U12 NK
096

097


 

Marbach 6     Marbach der dritte Skisprung/Nordische Kombination

 

Mitte März fand in Chaux-Neuve  (FRA) das Finale der Skispringer und Nordischkombinierer  mit dem letzten Wettkampfwochenende der Helvetia Nordic-Trophy statt.

Pressebericht Finale HNT (1)
Rangliste_SP_Helvetia_Nordic_Trophy_2014-15_01
Rangliste_NK_Helvetia_Nordic_Trophy_2014-15

Gesamtwertung Nord.Kombination                                                               Podest Nordische Kombination

Wall of Fame: die weitesten Sprünge von Mitgliedern des Ski Clubs Alpina St. Moritz

210

Charly Dorner

197

Marco Grigoli

175

 Rico Parpan

142

 Andy Hartmann

123

Berni Schödler

120

 Davide Cantoni

110

 Marco Del Curto

102

 Reini Pöllinger

101

Pipo Schödler

100

Pölla

 

 

 

 

 

CREATIVE DESIGN FROM BROOKLYN

Big or small, we’ve got a solution when you need it. Our advanced service and support tools provide step-by-stepinstructions without being put on hold or waiting in line.